Wie du mit Hilfe der Natur dein Jahr entschleunigst | Podcast #42

042-Naturbeobachtungen-Entschleunigung

Und schon wieder ist ein Jahr fast rum – wie schnell das immer geht und gefühlt, ziehen die Jahre immer schneller vorbei.

In den Jahren, in denen ich direkt in der Stadt gelebt habe, habe ich den Kontakt zur Natur verloren. Ich hatte keine Ahnung wo die Vegetation gerade steht. Riecht es schon nach Bärlauch oder ist noch Winter? Wurden die Felder bereits gemäht oder ist noch alles goldgelb? Färben sich die Blätter erst oder sind die Bäume schon kahl und in Vegetationsruhe?

In dieser Episode spreche ich darüber,
🌱wie du dein Jahr entschleunigst,
🌱wie du in Verbindung mit der Natur kommst,
🌱wie du ein Stück mehr in der Gegenwart ankommst und
🌱wie du Ruhephasen für deinen Geist schaffst.

Wenn dir die Folge gefallen hat, sprich gerne mit deinen Liebsten darüber oder leite die Folge direkt an sie weiter. Solltest du Fragen oder Feedback haben, schreibe mir sehr gerne. Ich freue mich über positives Feedback und Bewertungen, denn umso mehr positives Feedback und Bewertungen der Podcast erhält, umso mehr Menschen erreichen die Inhalte.

Ich wünsche dir einen schönen Tag, Mittag, Abend oder eine gute Nacht und bis bald!

Alles Liebe,
Viktoria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.