Warum die Dinge ihre Zeit brauchen und warum du manchmal starten darfst, bevor du dich bereit fühlst | Podcast #40

040 Widerstände auflösen Blog

Warum die Dinge manchmal ihre Zeit brauchen und warum es manchmal wichtig ist, zu starten bevor du bereit bist. Widerstände gegenüber Aufgaben oder Projekten können darauf hindeuten, dass es noch nicht ihr Zeit ist oder, dass du deine Komfortzone verlässt. Der Unterschied zwischen beiden ist fein und manchmal verstehen wir erst am Weg oder im Rückblick was es ist/war. 😅 Ganz nach dem Motto „Vorwärts leben und rückwärts verstehen.“

In dieser Folge erfährst du,

🌱worum es in einfach, ganz, sein, geht und wofür die drei Wörter stehen,
🌱warum es sich lohnt dir unerwünschte Emotionen einzugestehen,
🌱was dir deine Widerstände gegenüber Aufgaben, Projekte oder Erledigungen mitteilen wollen
🌱und weshalb es wichtig ist, dir gegenüber ehrlich zu sein.

Nur du lebst dein Leben und das soll dich erfüllen. Es ist weder dir noch einem Umfeld geholfen, wenn du Dinge tust, die dir nicht entsprechen oder für die jetzt gerade noch nicht der richtige Zeitpunkt ist.

Diese Folge soll dich ermutigen, dass du alle Emotionen fühlen darfst, denn dahinter steckt auch immer etwas Schönes, etwas Lehrreiches. Sie soll dich auch ermutigen, dass du jederzeit deinen Weg ändern darfst, deine Projekte abändern darfst, wenn sie sich am Weg verändert haben. Wenn du merkst, dass sie gar nicht oder nicht mehr zu dir passen.

Wenn dir die Infos aus der Folge gefallen haben, sprich gerne mit anderen Menschen darüber oder leite die Folge an sie weiter. Solltest du Fragen oder Feedback haben, schreibe mir sehr gerne.

Alles Liebe,
Viktoria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.