#016 Podcast | Woran Du Transformationsprozesse erkennst & wieso Du sie genießen darfst

Seele leiten lassen

Wir alle befinden uns ständig in Transformationsprozessen. Manchmal sind es ganz kurze unscheinbare Prozesse, die wir gar nicht richtig wahrnehmen. Und manchmal sind es richtige Transformationsbrocken. Ganz große, schwerfällige, über Wochen, Monate oder Jahre andauernd. Zweiteren widmet sich die heutige Episode.

In dieser Folge teile ich wieder etwas Persönlicheres mit Dir. Ich habe die letzten Wochen und Monate oft gehört, dass ich mich von meiner Seele leiten lassen soll. Erst vor ein paar Tagen habe ich erst so richtig verstanden was das bedeutet.

Die letzten Wochen & Monate befand ich mich in einem intensiven Transformationsprozess und es hat mir geholfen von verschieden Quellen – Bücher, Podcasts, Personen – ihre Meinung zu dem Thema persönliche Transformation zu hören. Es hat mir geholfen zu verstehen, zu begreifen und Licht ins Dunkle zu bringen. Deshalb teile ich meine Geschichte zu dem Thema heute mit Dir. Ich hoffe, sie kann auch ein wenig Klarheit in Deinen Prozess bringen.

Falls Du Dich gerade so fühlst, als würdest Du Dich in einer Schwebe befinden. So irgendwie als würde das Alte nicht mehr passen und etwas Neues ist noch nicht da, dann ist diese Folge wie für Dich gemacht. Du könntest Dich wie ich in einem Transformationsprozess befinden, bei dem Altes für Platz für Neues machen darf. Du wirst viele Dinge mit Abschluss Deines Prozesses nicht mehr so eng sehen, denn Dein Bewusstsein hat sich geweitet. Am Ende davon wirst erkennen, wie viel Du erfahren & gelernt hast.

Weil es mir das Leben so viele Chance gegeben hat und mir über viele Kanäle sagen wollte, dass ich mich von meiner Seele leiten lassen soll und ich es nicht verstanden habe, habe ich diese Folge aufgenommen um Dich daran zu erinnern, dass Deine Seele den Weg kennt. Sie hat einen Plan für Dein Leben.

Du erfährst in dieser Folge,

  • woran Du Transformationsprozesse erkennst.
  • wie sich dadurch Dein Bewusstsein weitet.
  • was es mit „Deine Seele kennt den Weg“ auf sich hat und
  • wie wichtig loslassen sein kann.

Zusammenfassung

  • Transformationsprozess ist ein Zwischenschritt.
  • Das Alte passt nicht mehr, das Neue ist noch nicht ganz da.
  • Dank einer neue Ebene, weitet sich Deine Wahrnehmung. Das ist wie eine neue Sprache zu verstehen. Das bringt eben mehr Verständnis und auch Ruhe & Frieden mit sich.
  • Deine Seele hat einen Plan, einen Plan für Dein Leben. Sie bringt und leitet Dich in Situationen, die Dich zum Wachsen anregen und damit Du Deine Mission auf Erden bestmöglich leben kannst.
  • Dafür kann es auch notwendig sein, loszulassen – Menschen, Eigenheiten, Materielles.
  • Du kannst durch einen Schmerz, aber auch durch Neugier und Offenheit wachsen.

Um eine neue Ebene zu erreichen, darf Bisheriges losgelassen werden. (Viktoria Pfeiffer)

Kommende Woche gibt es wieder eine geführte Mediation, die aus dem Wunsch einer Hörerin entstanden ist.

Kennst Du auch solche Transformationsbrocken?

Bleib so wie Du bist & wachse über Dich hinaus!
Deine Viktoria

 

PS Ich bin überzeugt, dass Dankbarkeit der Schlüssel weg von einer Wahrnehmung eines Mangels, hinzu einer Wahrnehmung von Fülle ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.