Wohnen | Tag 9 – Verschenken & Spenden macht glücklich

#30TageDC #9 - Bilder für IG

Vieles von dem ich mich, in den dreißig Tagen der Hard Core Entrümpelung, trenne, verschenke ich. Ich habe so eine Freude, wenn sich die Menschen über meine Sachen so freuen. Es ist zwar recht mühsam alles zu fotografieren, online zu stellen, Nachrichten zu beantworten und die Übergabe zu planen. Doch die glücklichen Gesichter, die ich bei der Abholung zu sehen bekommen, sind die Mühe aber sowas von wert.

Die Bilderserie habe ich mal Nachts im September 2015 gemalt. Ich male richtig gerne. Es beruhigt mich, fokusiert mich und ich bin dann mega im Flow. Wenn ich erst zu malen beginne, höre ich erst auf, wenn ich der Meinung bin, dass das Bild fertig ist. Diese Serie stellt eine ferne oder auch nahe Galaxie dar. Leider passen die Bilder stilistisch nicht in unsere Wohnung. Heute habe ich sie in die Gruppe Flohmarkt Wien auf Facebook gestellt. Keine 15 Minuten später hat sich eine sehr liebe Person gemeldet und holt sie morgen schon ab.

Das Dekoset habe ich, wie schon die Espresso-Tassen, aus der Wohnung meines Ex-Freundes mitgenommen. Werbegeschenk und so. 😉 Ich habe ja geschrieben, dass ich einiges von dort zu retten geglaubt hatte. Leider wurden auch diese Sachen bei mir zum Regalhüter. Morgen wird das Set abgeholt. 🙂

Den bisher kältesten Tag des Jahres in Wien habe ich mir zum Anlass genommen, dieses Paket, bestehend aus Socken, Winterschuhe und Sweatjacke an ein Männerobdachlosenheim zu spenden.

#30TageDC #9 - Bilder für IG

von Herzen,
Viktoria

PS Minimalismus bedeutet für mich mir die Frage, nach dem was ich im Leben wirklich-wirklich brauche, zu stellen.

Zum Mitmachen, Inspirieren lassen oder entrümpelten Sachen ein neues Zuhause geben: #30TageChallenge Facebook Gruppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.