Wohnen | Tag 2 der #30TageDeclutterChallenge

#30TageDC - Bilder für IG #2

Der zweite Tag meiner Entrümpelungs Challenge bringt mich in die Küche. Das Leben in einer WG bedeutet auch, dass drei Haushalte zusammengeworfen worden. Das zeigt sich besonders deutlich in der Küche. Hier haben wir vieles doppelt. Einiges haben wir von den MieterInnen davor übernommen. Manches steht nur rum und niemand fühlt sich zuständig es zu verschenken, verkaufen oder entsorgen. Umso besser die Küche, im Rahmen meiner Challenge, unter die Lupe zu nehmen.

Den Anfang machen zwei Kaffeetassen, die ich bei einer Hochzeit bekommen habe. So gut die Idee auch ist und die beiden wirklich hübsch aussehen, benutzt habe ich sie nur ein paar Wochen nach der Hochzeit. Meine beiden MitbewohnerInnen benutzen die Tassen leider auch nie.

Ich weiß genau was ich in meinem Haushalt brauche. Das sind 0,5 Liter Teetassen und Gläser aus denen ich Wasser, Säfte und auch Kaffee trinke. Dennoch ist unser Regal mit den Gläsern und Tassen mehr als voll… Ein Kaffeeservice von mir und zu viele verschiedene Gläser sind noch da. In einer Wohngemeinschaft ist das Entrümpeln einer Gemeinschaftsküche eben eine gemeinsame Entscheidung. Ich hoffe auf das Mitmachen der Beiden bei der nächsten Declutter Challenge. 😉

Nummer zwei und drei verlassen unseren Haushalt.

#30TageDeclutterChallange_Kaffeetassen

von Herzen,
Viktoria

PS Minimalismus bedeutet für mich mir die Frage, nach dem was ich im Leben wirklich-wirklich brauche, zu stellen.

Zum Mitmachen, Inspirieren lassen oder entrümpelten Sachen ein neues Zuhause geben: #30TageChallenge Facebook Gruppe

WOHNEN | Um 465 Dinge weniger, in 30 Tagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.