Persönliches | Vergebung beginnt bei Dir – ein Mantra

Vergebungsritual

Aus gegebenen Anlass möchte ich heute ein wunderschönes Vergebungsritual mit Dir teilen. Die letzten Wochen war ich ganz schön streng mit mir. Kennst Du das auch?

Wir engen uns mit unseren eigenen Regeln ab und zu ganz schön ein. Und wenn wir nicht so funktonieren wie wir es uns vor-stellen, sind wir ent-täuscht über uns selbst und verurteilen uns. Das muss nicht sein. Denn wenn Du Dir selbst vergibst, kannst Du auch anderen leichter vergeben.

Dieses sanfte Ritual heißt Ho’oponopono und bedeutet übersetzt „in Ordnung bringen“. Es ist ein traditionelles Verfahren der Hawaiier zur Aussöhnung und Vergebung. 

Traditionell wird dieses Ritual in Familiengruppen durchgeführt, die moderne Version kann auch alleine durchgeführt werden.

Der Text bzw. das Mantra dazu lautet:

I’m sorry
Please forgive me
I thank you
And I love you

 

Alles Liebe & sei sanft mit Dir!
Deine Viktoria

// facebook // instagram // fair fashion outfits gruppe // pinterest // kleiderkreisel //

Ein Kommentar, sei der nächste!

  1. Guten Tag, ich finde ihre Webseite sehr schön. Ich möchte Sie aber darauf hinweisen, dass dieses Mantra nichts mit Ho’oponopono zu tun hat. Ich weiss, viele Leute kennen dieses Mantra und lehren es unter dem Namen Ho’oopnopono und es gibt auch viele Bücher darüber (ich selbst habe einige gelesen). Dieses Mantra wurde auf der ganzen Welt bekannt durch das Buch „Zero Limits“ von Dr. Joe Vitale und Dr. Hew Len. Dr. Hew Len. und durch die bekannte Geschichte, dass fast zwei Duzend geisteskranke kriminelle und gestöre Patienten in einer Abteilung im Hawaii State Hospital von Dr. Hew Len mit diesem Mantra geheilt wurde, einen Fake. Ich persönlich rate Ihnen ab, dieses Mantra zu praktizieren.

    Tatsache ist, dass 23. Geisteskranke und kriminelle Patienten geheilt wurden in einer geschlosssenen Abteilung des Hawaii State Hospital, allerdings durch das 14-Schritte Ho’oponopono nach Morrnah Simeona, das Dr. Hew Len auf Anweisung von Morrnah Simeona mind. zwei mal täglich anwenden musste. Die Patienten wurden soweit geheilt, dass sie entlassen werden konnten. Die Abteilung wurde für einige Zeit geschlossen. Ein sehr denkwürdiges Ereignis. (Ein ausführlicher Bericht von Michael Micklei, der Dr. Hew Len persönlich kannte bereits zu der Zeit als Dr. Hew Len im Hawaii State Hospital in dieser Abteilung arbeitete: http://www.pacificaseminars.de/hawaii-state-hospital.htm)

    Was ich Ihnen aber sehr empfehlen kann, ist das von Morrnah Simeona entwickelte, moderne Ho’oponopono. Es ist ein Verfahren, das aus 14-Schritten besteht, und das innerhalb von ca. 30 Minuten alleine durchgeführt werden kann. Morrnah Simeona verbreitete es auf der ganzen Welt und machte Ho’oponopono allen Menschen zugänglich. Es ist ein gewaltiges Verfahren und ich kann es Ihnen nur empfehlen. Tatsache ist, dass sehr, sehr viele Menschen davon geheilt wurden.

    Im Jahr 1990 gründete Morrnah Simeona zusammen mit Yvette Mauri die Pacifica Seminars in Deutschland. Dies ist zur Zeit die einzige Organisation die das Ho’oponopono von Morrnah Simeona lehrt, soweit ich weiss (www.pacificaseminars.de).

    Auf meinem Blog erfahren Sie mehr über Ho’oponopono:
    https://peacejoyhappiness.wordpress.com/2017/07/19/hooponopono/

    Viele Grüsse und Aloha
    Patrice C.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.