Outfit | Hallo Spätsommer! Hallo Herbst!

Outfits Spätsommer 2

Jedes Jahr um diese Zeit riecht es für mich schon nach Herbst. Gut, dass ich im Sale von Armed Angels diesen schönen Ganzjahres-Pullover erstanden habe.

Armed Angels gilt als einer der Einsteiger-Marken für Fairfashion. So war es auch bei mir, als ich im März 2015 in Berlin ein Shirt fand. Damals, stand ich noch unter meiner selbst auferlegten Shopping-Diät, welche besagte, dass ich nur im Ausland, auf Urlaub oder im Sale kaufen darf. Ok, so richtig streng klingt diese Diät jetzt nicht. 😉 Dennoch habe ich innerhalb dieser drei Jahren fast nichts Neues gekauft. So freute ich mich umso mehr auf meine Bestellung bei Armed Angels. Es war kein Impulskauf, sondern ich habe in etwa drei Wochen abgewogen, was ich wirklich brauche. Wobei „brauchen“ hier auch nicht ganz richtig ist, denn was brauchen wir schon wirklich?

Jedenfalls habe ich meinen Einkauf gut durchdacht und bestellte letztlich ein gestreiftes Kleid, eine lockere Sommerhose und diesen grauen Pullover. Obwohl ich mich genau vermessen habe und danach alles in Medium bestellt habe, waren mir das Kleid und die Hose viel zu groß. Auch den Pullover hatte ich in Small bestellen können, doch der war in Grau schon vergriffen. Somit gingen zwei der drei Stücke zurück und ich bestellte nochmals in Small. Diesmal sitzte es sehr gut.

Letztlich bin ich sehr zufrieden mit dem Ablauf der Online-Bestellung. Innerhalb von drei Tagen waren die Artikel bei mir, die Rücksendung war kostenlos. Die Versandkosten belaufen sich zwar auf knapp €5, was ich allerdings sehr gut finde und auch gerne bezahle. Die Rücksendung ging nach Linz, somit gehe ich davon aus, dass sich dort ein Zwischenlager von Armed Angels befindet. Somit ein weiterer Pluspunkt. Zukünftig werde ich, trotz meines positiven Fazits, beim Laden vor Ort kaufen, um gleich Größe und Passung ansehen zu können. In Wien führt zum Beispiel Turek eine Auswahl von der jeweiligen Armed Angels Kollektion.

Auch wenn ich mich nicht zu einer Fairfashion-Bloggerin wandle, habe ich meine Komfortzone verlassen, und mich knipsen lassen.

Outfits Spätsommer 2

Outfit Spätsommer 1

Outfit Spätsommer 3

Outfit Spätsommer 4

Outfit Spätsommer 5

Am Weg zu einem fairen Kleiderschrank, in Faifashionbabysteps. Der Pullover ist aus 100% Lyocell und fühlt sich wirklich total kuschelig an. Auf jeden Fall ein sehr guter Neukauf, den ich bestimmt gerne und lang tragen werde. Besonders schön finde ich auch die Details im Lochmuster.

// Pullover von Armed Angels // Hose alt von Mango // Schuhe noch älter von Converse // Uhr am aller ältesten von Fossil //

2 Kommentare, sei der nächste!

  1. Liebe Viktoria!

    Ein wunderschöner, da so ehrlicher Artikel! Ich finde es klasse, zu beobachten, dass sich bei so vielen Menschen parallel zu mir dieselbe Entwicklung vollzieht – und alle mit denselben Hindernissen zu kämpfen haben, aber auch dieselben Freuden entdecken.
    Armed Angels finde ich persönlich auch eine wunderbare Marke – für mich trifft die Sache mit der „Einsteigermarke“ im Bereich Fair Fashion auf jeden Fall zu, denn die Stücke sind bezahlbar (das schreckt nicht gleich ab) und vielfältig, sodass jeder und jede etwas für den eigenen Geschmack findet.
    Der Pullover steht dir übrigens ausgezeichnet! 🙂

    Liebe Grüße
    Jenni

    1. Liebe Jenni,

      bei Armed Angels ist auch die Qualität top. Mein erstes Shirt habe ich schon so oft gewachsen. Slowfashion wäre hier schon längst ausgestiegen. 🙂

      Danke, lieb von dir 🙂 Mag ihn vom Tragefühl auch richtig richtig gern.

      Alles Liebe,
      Viktoria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.